Donnerstag, Juli 25, 2024

Zur Person

Ausbildung

  • Forschung, Entwicklung, Management in Rehabilitation und Gesundheit M.A.
  • Soziale Arbeit B.A.
  • Versicherungsfachwirtin
  • Kauffrau für Versicherungen und Finanzdienstleistungen

Weiterbildung

  • Deeskalationstrainerin nach ProDeMa
  • Supervisorin am ISI Hamburg https://isi-hamburg.org/seite/start.html von der DGSv anerkannte Qualifizierung
  • Traumapädagogik und traumazentrierte Fachberatung (DeGPT, FVTP)

Tätigkeitsfelder

  • Derzeit Referentin und Präventions- sowie Meldebeauftragte sexualisierte Gewalt  des Landesverbandes Diakonie Schleswig-Holstein
  • Freiberuflich tätige Referentin zu den Themen Schutzkonzeptentwicklung, Prävention und Intervention sexualisierte Gewalt/Sexualpädagogik
  • Erfahrung als Leitung in sozialpsychiatrischen Arbeitsfeldern
  • Dozentin in der Erwachsenenbildung > Inhouse-Seminare
  • Trainerin für Kommunikation und Deeskalation
  • Konzeptentwicklung und Implementierung „Deeskalationsmanagement“
  • Konzeptentwicklung und Implementierung „Tiergestützte Pädagogik in der Sozialpsychiatrie“
  • Konzeptentwicklung und Implementierung „Gewaltschutz in sozialen Einrichtungen“
  • Erfahrung als Vertriebsleitung für Versicherungs- und Finanzdienstleistungen
  • Supervision und Coaching > in meiner Tätigkeit bin ich den ethischen Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching e.V. verpflichtet. https://www.dgsv.de/dgsv/ethische-leitlinien/